So funktioniert der SALOMED-Test

Der neue Weg

Der SALOMED-Test ist eine medizinische Methode, um Ihre persönliche Reaktion auf Nahrungsmittel mit der Kombination einer Blutuntersuchung und einer nachfolgenden medizinischen Ernährungsanalyse individuell zu identifizieren. Sie erhalten die Information, welche Produkte Ihr Körper am besten und schnellsten in wertvolle Energie verarbeiten kann. Die Vorstellung, über das reine Zählen von Kalorien abzunehmen, hat sich als großer Irrtum herausgestellt. Deshalb führen herkömmliche Diäten auch immer zum Jo-Jo-Effekt, wodurch das Körpergewicht bei jedem Versuch abzunehmen weiter steigt. Aus diesem Grund geht der SALOMED-Test einen neuen und direkten Weg. [zu den Kosten…]

Das mehrstufige System

Der SALOMED-Test basiert auf einem innovativen mehrstufigen Analysesystem, das eine individuelle Beurteilung des Stoffwechselverhaltens ermöglicht. Neben der Auswertung von Blutwerten berücksichtigen wir auch konstitutionelle Faktoren, einschließlich neuer Forschungsergebnisse aus der Epigenetik. Dadurch erhalten Sie eine ganzheitliche und übersichtliche Bewertung Ihrer Ernährungssituation.

Die Komponenten

Im ersten Schritt des Tests werden Ihre Blutwerte und konstitutionellen Faktoren erfasst und ausgewertet. Daraus erhalten wir wichtige Erkenntnisse über Ihre persönliche Stoffwechselsituation.

Der nächste entscheidende Schritt ist ein einzigartiges Merkmal unseres Analysesystems. Denn wir testen nicht nur einzelne Nahrungsmittel, sondern auch die Wechselwirkungen zwischen den Nahrungsmitteln. Dies erfolgt durch unser erfahrendes Ernährungsteam unter der Leitung von Dr. med. Stephan Schimpf. Somit gehen wir in der Beurteilung weit über rein labormedizinische Analyseergebnisse hinaus und können so Ihre persönliche Ernährungssituation erfassen. [zu den Kosten…]

Wir untersuchen genau das, was tatsächlich auf Ihrem Teller landet. Dieser Schritt ist deshalb so bedeutend, da wir Ihnen auf diese Weise die personalisierten Empfehlungen geben können, die präzise auf Ihren spezifischen Stoffwechsel zugeschnitten sind. Unsere Methode ist somit einzigartig. 

Die Ergebnis des SALOMED-Tests ermöglichet es Ihnen, Ihren täglichen Ernährungsplan gezielt anzupassen, um Gewicht zu verlieren, Muskulatur aufzubauen und Ihre Gesundheit und Wohlbefinden zu verbessern. Entdecken Sie die Vorteile einer personalisierten Ernährung und starten Sie noch heute mit dem SALOMED-Test!

Individuell abnehmen

Seitdem die Wissenschaft das Phänomen der personalisierten Medizin erforscht hat, ist es bekannt, dass Nahrungsmittel von jedem Körper völlig unterschiedlich verarbeitet werden. Einfach gesagt: was die Einen problemlos in Energie verarbeiten können, läßt bei den Anderen das Körpergewicht zügellos nach oben schnellen. Wenn wir wissen, welchen Treibstoff unser Stoffwechsel besonders gut verarbeitet, wird uns vieles leichter fallen.

Das Ampelsystem

Mit dem SALOMED-Test geben wir Ihnen eine klare Information, mit welchen Nahrungsmitteln Sie am besten abnehmen und anschließend Ihr Körpergewicht halten können. Dazu bewerten wir den Einfluss von unterschiedlichsten Nahrungsmitteln auf Ihren Stoffwechsel. Sie werden das Ergebnis Ihres SALOMED-Tests ganz leicht ins tägliches Leben integrieren. So ist es uns gelungen, beim SALOMED-Test völlig auf lästiges Kalorien zählen sowie auf komplizierte Kochrezepte zu verzichten. Grundsätzlich eignet sich besonders die mediterrane Küche, um das Ziel nachhaltig und vor allem auch mit Genuss zu erreichen. Ihr Ergebnis wird einfach und übersichtlich in einem Ampelsystem in 3 Gruppen eingeteilt: erlaubt – selten – verboten. [zur Bestellung…]

Die Durchführung

Sie haben zwei Möglichkeiten, den SALOMED-Test durchzuführen. Entweder gehen Sie mit dem Laborset, das Sie nach der Bestellung des Tests von uns zugesandt bekommen zur z.B. Hausärztin bzw. zum Hausarzt zur Blutabnahme und senden anschließend Ihre Blutprobe im Spezialkuvert per Post direkt an unser Labor. Sie können aber auch in eines unserer Partnerlabors in Österreich, Deutschland oder Luxemburg zur Blutabnahme gehen. Die Adressen dafür senden wir Ihnen nach Ihrer Bestellung zu. 

Der SALOMED Test

Zum dauerhaften und gesunden Abnehmen
SALOMED Test

Wissenschaftliche Studien

  • [13] Julia M Hormes, Paul Rozin (2009), Appetite. 2009 Oct;53(2):256-9. doi: 10.1016/j.appet.2009.07.003. Epub 2009 Jul 10, Perimenstrual chocolate craving. What happens after menopause?
  • [14] Giulia Marrone, Cristina Guerriero, Daniela Palazzetti, Paolo Lido, Alessandro Marolla, Francesca Di Daniele, Annalisa Noce (2021), Nutrients. 2021 Mar 2;13(3):817. doi: 10.3390/nu13030817. Vegan Diet Health Benefits in Metabolic Syndrome
  • [15] Shila Minari Hargreaves, António Raposo, Ariana Saraiva, Renata Puppin Zandonadi 1 (2021), Int J Environ Res Public Health
    . 2021 Apr 12;18(8):4067. Vegetarian Diet: An Overview through the Perspective of Quality of Life Domains
  • [16] Emma J Derbyshire (2017),  Front Nutr. 2017 Jan 6:3:55. doi: 10.3389/fnut.2016.00055. eCollection 2016., Flexitarian Diets and Health: A Review of the Evidence-Based Literature
  • [17] Francesca Giampieri, Luca Mazzoni, Danila Cianciosi, José M Alvarez-Suarez, Lucia Regolo, Cristina Sánchez-González, Franco Capocasa, Jianbo Xiao, Bruno Mezzetti, Maurizio Battino (2022), Food Chem. 2022 Jul 30:383:132352. doi: 10.1016/j.foodchem.2022.132352. Epub 2022 Feb 5. Organic vs conventional plant-based foods: A review
  • [18] Lærke Smidt Gasbjerg Maria Buur Nordskov Gabe Bolette Hartmann Mikkel Bring Christensen Filip Krag Knop Jens Juul Holst Mette Marie Rosenkilde (2018), Peptides. 2018 Feb:100:173-181. doi: 10.1016/j.peptides.2017.11.021. Glucose-dependent insulinotropic polypeptide (GIP) receptor antagonists as anti-diabetic agents
  • [19] Daniel J Drucker (2018), Cell Metab . 2018 Apr 3;27(4):740-756. doi: 10.1016/j.cmet.2018.03.001., Mechanisms of Action and Therapeutic Application of Glucagon-like Peptide-1
SALOMED