Dr. Stephan Schimpf hilft beim Abnehmen

Dr. med. univ. (Univ. Wien) Stephan Schimpf – der Gründer von SALOMED – beschäftigt sich bereits viele Jahre intensiv mit gesunder Ernährung. Er hat erkannt, dass übliche Ernährungs- und Diätmodelle nicht erfolgreich sein können. Im Gegensatz zur rein kurativen Medizin hat Dr. Schimpf immer nach Methoden zur aktiven Gesundheitsvorsorge gesucht . Persönlich ist er ein Anhänger einer leichten und abwechslungsreichen mediterranen Ernährung – die er als begeisterter Hobbykoch täglich lebt – sowie des sog. Powerwalkens als aktiven Ausgleichssport.

Auch hat er mehrere Gesundheitszentren in München, Mailand sowie in den USA medizinisch beraten. Er konnte die daraus gewonnene Erfahrung schließlich in ein neuartiges Ernährungskonzept – den SALOMED-Test – weiter entwicklen. Heute ist er davon überzeugt, dass gesunde Ernährung in Kombination mit regelmäßiger Bewegung die beste Medizin ist. Dr. Schimpf verfügt über ein sog. jus practicandi ausgestellt von der Österreichischen Ärztekammer sowie eine Approbation ausgestellt vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit.



Der Ursprung liegt im Spitzensport

Ursprünglich hat Dr. Stephan Schimpf den SALOMED-Test für Spitzensportler entwickelt. So hat er für Athleten des Olympiastützpunkt Obertauern individuelle Ernährungspläne zur Leistungssteigerung entwickelt. Sehr schnell stellte sich heraus, dass er damit auch große und dauerhafte Erfolge beim Abnehmen erzielen konnte. 

Im Lauf der vergangenen 25 Jahre wurde der SALOMED-Test kontinuierlich weiter entwickelt und perfektioniert. Ein besonderes Highlight ist dabei die persönliche Nachbetreuung durch Dr. Stephan Schimpf. So steht er seinen Kunden bei allen medizinischen Ernährungsfragen rund um den SALOMED-Test immer zur Verfügung.