fbpx

Datenschutzbelehrung

(Datenschutzbelehrung gemäß DSGVO 2018)

1. Allgemeines:

Personenbezogene Kunden-Daten werden von SALOMED Gesellschaft für biologische Medizin GmbH, Alexanderhofstraße 107, A-9872 Millstatt (im Folgenden „SALOMED”) nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Punkte informieren über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen der Dienstleistung durch „SALOMED” und Betrieb der Seite www.salomed.com.

Ihre Daten sowie die Ergebnisse Ihrer Labortests werden von „SALOMED” ausschließlich zum Zweck der Erbringung unserer Leistungen an Sie verarbeitet. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir ggf. – also bei Nichteinhalten der Fälligkeitsdaten der Zahlungen – dem von SALOMED beauftragten Zahlungsdienstleister IDG Inkasso Direkt GmbH – D-80538 München, Prinzregentenstraße 54 weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

Bitte beachten Sie: Die Sicherheit Ihrer Daten ist ein sehr großes Anliegen für uns. Obwohl es keine totale Sicherheit im Internet für Daten geben kann, werden wir alle Schritte setzen um Ihre Daten im Sinn der Datenschutzbelehrung zu schützen. Dennoch akzeptieren Sie, dass Ihre Daten nicht gegen jegliche Sicherheitsverstöße im Internet oder z.B. Hacker-Angriffe geschützt werden können und dass „SALOMED” keine Garantie, Haftung oder Verantwortung dafür, dass Seiten oder Leistungen vollkommen frei von Viren, Sicherheitsbedrohungen oder frei von Schadenspotenzial ist, übernimmt.

Diese Webseite speichert und verarbeitet Daten daher ausschließlich im Sinne der österreichischen und europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sie als Nutzer stimmen der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu. Die aktuelle Fassung der DSGVO finden sie unter http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf diese Webseite. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Webseite über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Ihre personenbezogenen Daten (Anrede, Titel, Vorname, Familienname, Anschrift mit Straße, Land, PLZ und Ort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Körpergröße und Körpergewicht) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail, oder über nicht verschlüsselte Webseiten) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Bei Beauftragung über unsere Webseite werden Ihre übermittelten oder eingegebenen Daten manuell oder automatisiert mit dem vorhandenen Datenbestand auf Gültigkeit und Aktualität überprüft und gegebenenfalls abgeglichen um die bei uns gespeicherten Daten zu korrigieren. Dazu kann es notwendig sein, dass unsere MitarbeiterInnen mit Ihnen Kontakt aufnehmen müssen. Dies geschieht mittels E-Mail oder telefonisch. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung der Bestellung oder die Abwicklung der Anmeldung verwendet, eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Daten werden gelöscht, sobald der jeweilige Vertrag erfüllt ist und keine gesetzliche Pflicht zur Speicherung der Daten mehr besteht.

2. Automatische Datenerfassung:

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Nutzungsdaten, die der Internet-Browser eines Kunden an „SALOMED” übermittelt, erfasst:

    1. Browsertyp und -version
    2. verwendetes Betriebssystem
    3. Website, von der aus der Kunde www.salomed.com besucht (Referrer URL)
    4. Website, die der Kunde besucht
    5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
    6. Internet Protokoll (IP)-Adresse des Rechners des Kunden
  1. Diese Daten werden getrennt von eventuell bekannt gegebenen Kunden-Daten ( – im Detail dazu siehe Punkt 3.) gespeichert.

3. Datenverwendung:

Bei der Bestellung der Dienstleistung auf www.salomed.com werden folgende personenbezogene Parameter abgefragt:

Anrede, Vorname, Nachname, Titel, E-mail-Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Körpergewicht und Adresse.

Diese Daten werden für die Vertragsabwicklung bei der nachfolgenden schriftlichen Bestellung, die an „SALOMED” per Internet-Shop (Woocommerce) e-mail, FAX oder per Post gesandt werden benutzt.

4. Cookies:

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzukennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

5. Analyse der Seite:

„SALOMED” verwendet die Datenschutzbelehrung zur Verbesserung und Optimierung seines Webauftritts Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (im Folgenden „Google”).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer des Kunden gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Kunden ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. „SALOMED” hat für ihre Websites „_anonymizeIp()” aktiviert; mit dieser Erweiterung werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen: Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse eines Kunden von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die im Zuge des Einsatzes von Google Analytics auf dem Web-Auftritt erhobenen Informationen als Dienstleister für „SALOMED” benutzen, um die Benutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber „SALOMED” zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser eines Kunden übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Kunden können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass der Kunde in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kann. Kunden können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse), deren Überlassung an Google als Dienstleister sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Durch den Einsatz von Google Analytics werden keinerlei Gesundheitsdaten an Google weitergegeben.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet solche zielorientierten Cookies.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de   

6. Social Networks und Social Plugins:

“SALOMED” greift für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch auf unserem Internet-Angebot unter [Adresse der Webseite] abrufen. 

Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights. Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. 

Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt. Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei “deutschen” IP-Adressen). Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich. Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. 

Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion “angemeldet bleiben” deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden FacebookInformationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar. Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://de-de.facebook.com/about/privacy#

7. Links:

Wir überprüfen Links, die unsere Webseite verlassen, redaktionell sehr sorgfältig. Trotzdem übernehmen wir für Inhalte auf Seiten, auf die von dieser Webseite oder von einem anderen Internetauftritt aus gelinkt wird, keinerlei Verantwortung oder Haftung.

8. Kontaktformular:

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihrer Einwilligung weiter.

9. Bestandsdaten:

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.

10. Informationen über Cookies:

(1) Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies:

    1. unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen
    2. funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen
    3. zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

(2) Funktionseinschränkungen ohne Cookies

Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, werden gewisse Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren. Insbesondere wird das Login nicht funktionieren.

11. Server-Log-Files:

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    1. Browsertyp und Browserversion
    2. verwendetes Betriebssystem
    3. Referrer URL
    4. Hostname des zugreifenden Rechners
    5. Uhrzeit der Serveranfrage
    6. IP Adresse

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

12. Newsletter:

“SALOMED” versendet dzt. keine Newsletter.

13. Kommentarfunktion auf der Webseite:

“SALOMED” verwendet dzt. keine Kommentarfunktion.

14. SSL-Verschlüsselung:

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

15. Auskunftserteilung:

Auf Verlangen wird Kunden Auskunft über die zu ihrer Person oder zu ihrem Benutzernamen gespeicherten Daten erteilt. usdrücklich halten wir fest, dass wir keine typischen medizinischen Daten wie z.B. herkömmliche Blutwerte speichern. Die Auskunft kann auf Wunsch auch elektronisch erteilt werden. Bitte wenden Sie sich zur Auskunftserteilung an:

SALOMED Gesellschaft für biologische Medizin GmbH

GF Dr. Stephan Schimpf
Alexanderhofstraße 107
A-9872 Millstatt
Tel. +43 676 9281721
FAX +43 662 23466 6044
E-mail: office@salomed.com

Zustimmungserklärung für die Benutzung von office.com

Ich habe die Datenschutzbelehrung von „SALOMED” gelesen und erteile in Anbetracht dieser Datenschutzbelehrung ausdrücklich folgende Zustimmung:

Ich stimme zu, dass „SALOMED” meine auf www.salomed.com bekanntgegebenen Daten (Name, Adresse, Email-Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Körpergröße und Körpergewicht) zur Erbringung der von mir beauftragten Dienstleistung verwendet. Ich stimme zu, dass meine IP-Adresse und meine Logfiles (Daten über die Benutzung der Web-Site) für eine statistische Auswertung der Site www.salomed.com benutzt werden. „SALOMED” bedient sich zu diesem Zweck Google Analytics, das heißt IP-Adressen und Logfiles meines Besuchs der www.salomed.com-Site werden an Google Inc, als Dienstleister zum Zweck der Analyse der Benutzung der Web-Site überlassen.

Durch die Erweiterung „_anonymizeIp()” erfolgt eine Anonymisierung meiner IP-Adresse, die in der Folge nicht mehr direkt personenbezogen ist. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Möglichkeit habe, die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung meiner Browser-Software zu verhindern, wobei ich in der Folge jedoch nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen kann. Weiters nehme ich zur Kenntnis, dass ich Google Analytics durch Installation eines Browser-Add-Ons (abrufbar auf http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für mich deaktivieren kann und damit meine Zustimmung zum Einsatz von Google Analytics widerrufen kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich diese Zustimmungserklärung ganz oder teilweise jederzeit, hinsichtlich Punkt 2. und 3. durch die Durchführung der in Punkt 2. und 3. angeführten Vorgangsweisen widerrufen kann.

Ein Widerruf der Zustimmung zu Punkt 1. ist schriftlich an

Salomed Gesellschaft für biologische Medizin GmbH
Alexanderhofstraße 107
A-9872 Millstatt
E-mail: office@salomed.com

zu richten und stellt gleichzeitig eine Beendigung meines Vertragsverhältnisses mit „SALOMED” dar. „SALOMED” wird dieses sowie sämtliche meiner Daten unverzüglich löschen.

16. Infos zur Datenverarbeitung:

bitte hier klicken

SALOMED
de_DE_formalDE