Gicht

Gicht oder Hyperurikämie Gicht oder auch Hyperurikämie genannt ist eine Erkrankung, bei der es zu einer deutlichen Erhöhung der Harnsäure (Uric acid) kommt. Diese kann in weiterer Folge in Form von Harnsäurekristallen massive anfallsartige Schmerzen (Gichtanfall) in den Gelenken auslösen. Die Krankheit der Könige Früher als „die Krankheit der Könige“ bezeichnet, hat sich der sog.…

Details

Diabetes mellitus

Diabetes mellitus oder Zuckerkrankheit Diabetes mellitus ist die sog. Zuckererkrankung, die sich durch überhöhte Blutzuckerwerte charakterisiert. Grundsätzlich können mehrere Formen von Diabetes mellitus (Typ 1, Typ 2 und andere spezifische Typen) unterschieden werden. Erschreckende Zunahme Schon bald werden weltweit über 500 Millionen Menschen an der Zuckerkrankheit mit allen Folgen leiden. Industriell hergestellte Nahrungsmittel, unnatürliche Fertigprodukte,…

Details

Metabolisches Syndrom

Metabolisches Syndrom Metabolisches Syndrom ist ein medizinischer Fachausdruck. Er beschreibt das gleichzeitige Vorliegen von erhöhtem Blutdruck, erhöhten Blutfetten, Insulinresistenz und Übergewicht. Sehr häufig treten bei vielen Menschen alle vier Störungen gemeinsam auf. Ursachen für das metabolische Syndrom Zwar dürfte dem metabolischen Syndrom ein Gendefekt zu Grunde liegen, doch ist das nur ein Teil der Wahrheit. In…

Details

Grenzenlose Adipositas Pandemie

Grenzenlose Adipositas Pandemie Adipositas Pandemie ist der medizinische Fachbegriff für weltweit auftretendes krankhaftes Übergewicht. Von einer Epidemie wird dann gesprochen, wenn eine Erkrankung sehr häufig jedoch zeitlich und örtlich begrenzt auftritt. Die Pandemie ist im Gegensatz dazu eine örtlich fast unbegrenzte Erkrankung. Diese kann über Kontinente hinweg große Teile der Bevölkerung betreffen. Im Gegensatz zu…

Details

Diäten im Vergleich

Diäten im Vergleich Verschiede Diäten zum Abnehmen in Bezug auf Praktikabilität In unserem heutigen Bericht möchten wir Ihnen verschiedene Diäten im Vergleich präsentieren. Physiologisch gesehen basiert ist eine erfolgreiche und gesunde Gewichtsreduktion, die sich primär durch Fettreduktion bei gleich bleibendem Muskelgewebe definiert, immer auf einem vermehren Abbau im Verhältnis zur Aufnahme von Kalorien. Würde Diätetik allein…

Details