Der SALOMED-Test zum Abnehmen


Abnehmen mit dem

SALOMED-Test



Abnehmen bei Stoffwechselerkrankungen

Abnehmen bei Stoffwechselerkrankungen ist sicher der häufigste medizinische Grund für eine Gewichtsreduktion. Dazu zählen zum einen besonders die Zuckererkrankung, zum anderen erhöhte Blutfette und natürlich auch die Gicht. Genau diese Störungen können durch eine gesunde Ernährungsumstellung sehr gut behandelt werden.

Wenn Sie nun zusätzlich einerseits übergewichtig sind (besonders gefährlich ist das Bauchfett) und andererseits noch einen erhöhten Blutdruck haben, besteht die höchste Gefahr, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden. Nehmen Sie jetzt ab und nehmen Ihre Gesundheit selbst in die Hand. In weiterer Folge können Sie sogar auf die eine oder andere Pille verzichten.



Wechseln Sie einfach den Stoff aus!

Die überwiegende Mehrzahl der Menschen, die an Diabetes mellitus leiden sind einfach übergewichtig. Längst hat diese Form der Erkrankung das Erwachsenenalter überschritten. Immer mehr Jugendliche und sogar Kinder sind davon betroffen. Es ist wirklich nicht zu glauben, dass heute Kinder sogar an einer Form dieser Erkrankung leiden, der früher auch als Altersdiabetes bezeichnet wurde.

Medikament sind aber auch nur selten die beste Lösung. So können beispielsweise Cholesterinsenker viele Nebenwirkungen verursachen. Dabei wäre es doch so einfach, denn mit dem gesunden Abnehmen können Sie die ganzen Probleme in den Griff bekommen. Es gibt keine andere Behandlung, die so viel kann wie gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung.